• ausflug-rosenbergl.jpg
  • _60F8744.jpg
  • IMG_6407.jpg
  • IMG_5559.jpg
  • DSC_0005c.jpg
»Termine

08.10.2018

»Termine


  • 08.10.2018

    Deutschkurs B2

    Kursdauer: 8. 10. – 30. 10. 2018

    Kurszeiten: Montag + Dienstag 11:00 -12:00 Uhr, Donnerstag 9:00 - 11:15 Uhr

    Kursort: Josefshaus, Rathausgasse 1, 8200 Gleisdorf

    Kursleiterin: Stefanie Lander-Arndt

    Kursgebühr: 143,50 € (ohne Kursbuch)

    Kursbuch: Fokus Deutsch - Erfolgreich in Alltag und Beruf (Cornelsen-Verlag, € 24,70)

    Einstieg jederzeit möglich!


    115_Deutsch_B2
    Ort: Josefshaus Gleisdorf
    Zeit: Beginn 8.10. 2018 9:00 Uhr

  • 13.01.2016
     

    Ort: Sitzungssaal Servicecenter
    Zeit: 17.00 Uhr
  • 21.12.2015
     

    Ort: Pfarrzentrum
    Zeit: 18.00 Uhr
  • 12.12.2015
    „Halleluja“


    Ort: Marienkirche
    Zeit: 17.00 Uhr
  • 09.12.2015
    anschließend Filmgespräch mit Elias Bierdel


    Ort: Dieselkino Gleisdorf
    Zeit: 19.00 Uhr
  • 05.12.2015
     

    Ort: Katholisches Pfarrzentrum
    Zeit: 19.30 Uhr
  • 03.12.2015
     

    Ort: Josefshaus im Rathaus
    Zeit: 18.00 Uhr
  • 24.11.2015
     

    Ort: Servicecenter Gleisdorf
    Zeit: 17.00 Uhr
  • 28.10.2015

    Diese sinnlichen Klänge der Bouzouk (syrische Langhalslaute), die sachte von Peter Gabis' variantenreicher Percussion und teils Obertongesang begleitet werden, wurzeln im syrischen Kurdistan und man merkt ihnen das Leiden am tragödischen Schmerz an. Salah Ammo verfügt über eine Stimme mit begnadet klagendem Schmelz und muss im österreichischen Exil, das er sich nicht ausgesucht hat, ohnmächtig zusehen, dass nicht die Rebellen, sondern die kulturlosen IS-Milizen das Vakuum der zerfallenden Staaten Syrien und Irak nutzen können und das Morden und Vertreiben eine noch höhere Brutalitätsstufe erreicht. Man weiß um die Unterdrückung der Kurden, die keinen eigenen Staat haben und bewundert dann umso mehr Salah Ammo, der trotz all dem Schrecken eine Perspektive hat: »Die Freiheit kommt, wir sollten optimistisch sein. Wir werden unser Land wieder aufbauen, Stein für Stein« heißt es in »Sabahkon Huorya, Roja wa, Azzadi ba« - »Guten Morgen Freiheit«.„Ein melancholisches Meisterwerk, weit wie die Wüste, archaisch und schön.“ Andreas Bovelinko, Kurier

    Salah Ammo lebt seit 2012 aufgrund der Situation in seiner Heimat Syrien in Wien. Alles was er mitbrachte, waren seine Bouzouk, seine Musik, seine Leidenschaft und sein musikalischer Traum. Ammos ausdrucksstarke Stimme wird durch die ungewöhnliche und feinfühlige Instrumentierung und den Obertongesang von Peter Gabis begleitet. Die Kompositionen sind in kurdischer und arabischer Sprache und bieten den beiden Musikern Raum für ein übergreifendes, vielfältiges und emotional berührendes Zusammenspiel. Das Duo war 2014 im Finale des „Austrian World Music Award“. Weiters wurde die aktuelle CD „Assi“ für die Bestenliste des renommierten „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert.

    "Salah Ammo&Peter Gabis" / Bouzouk (syrische Langhalslaute), Perc.
    VVK € 15,00  AK € 18,00


    Ort: Kulturkeller
    Zeit: 19.30 Uhr

»Sachspenden

Aktuell bitten wir vorallem um Geldspenden, da die öffentlichen Förderungen sehr stark eingeschränkt bzw. ganz eingestellt wurden.



Kontakt

Stand: 07.05. 2018
»Spendenkonto

IBAN: AT92 2081 5000 4162 0113
Verwendungszweck „Flüchtlingshilfe“ - Spenden können auch zweckgebunden erfolgen: Deutschkurs, Kultur, Ausflüge, Sport uvm.